Reitcamp

Language Farm - Reitcamp

Reiten und Englisch lernen in den Sommerferien

  • firewood
  • girls eat
  • horse
  • horseee
  • reiten
  • 2015-09-16 10.28.36-1
  • 20140825_115059
  • 20150814_203907
  • 2015-05-10 17.23.22
  • DSC_0430
  • 20160804_152010
  • dsc_0109
  • sam_1131

Dates 2017

So 23.07. - Sa 29.07.2017

Das Reitcamp ist ein Camp speziell für alle Reitbegeisterten unter euch. Es gibt Angebote für Anfänger_innen und Fortgeschrittene.

Die Kinder kommen für 7 Tage zu uns auf die Language Farm nach Freienorla und werden mit uns ein spannendes und abwechslungsreiches Programm erleben. Mit der Anmeldung entscheiden sich die Kids für einen 5-tägigen Reitkurs. Dieses Angebot ist integriert in unser englisches Sprachprogramm und die Kinder werden neben viel Englisch auch noch den Umgang mit Pferden und das Reiten lernen.

Das Reitcamp ist eine Kombination aus unseren bewerten Programmbausteinen und einem Reitkurs. Jeweils vormittags und nachmittags werdet ihr in kleineren Gruppen, je nach Leistungsniveau für 5 x 4h im Reitprogramm sein. Dort könnt ihr von den Profis Voltigieren lernen oder zunächst Grundkenntnisse auf dem Rücken der Pferde erlangen. Für fortgeschrittene Reiter_innen gibt es Ausritte entlang wunderschöner Wiesen und Wälder. Natürlich gehören das Pflegen und Säubern der Tiere genauso dazu wie das Erlernen des Umgangs mit Tieren und der Pflege des Reitzubehörs. Die Reitlehrer_innen sind aus Sicherheitsgründen immer deutschprachig, damit auch alle verstehen, was passiert. So weit es geht, wird aber auch dort vor Ort eine/r unserer englischsprachigen Betreuer_innen dabei sein. Die restliche Zeit verbringen die jungen Menschen im Englisch-sprachigen Umfeld in kleinen Sprachgruppen, beim Einstudieren eines Theaterstücks, bei Sportaktivitäten oder beim Kochen. Das Abendprogramm ist vielfältig, beim Lagerfeuer, Spieleabend, der Nachtwanderung oder der Disco können wieder alle zusammen sein. Bei allen Aktivitäten außer dem Reiten wird immer Englisch gesprochen und alle bauen nach und nach eventuelle Sprachhemmungen ab. Wir möchten, dass niemand Angst verspürt, eine neue Sprache zu erlernen und sind überzeugt, dass durch Spaß und Abenteuer ein intensiver Zugang im Spracherwerb geschaffen wird.

Das sind unsere weiteren Standardleistungen:

  • Übernachtung in Tipis oder Zelten
  • Vollverpflegung (3 frisch gekochte Mahlzeiten täglich aus Produkten aus ökologischer Landwirtschaft + 2 Snacks)
  • mehr als 12h Programm am Tag
  • kleine Sprachgruppen, 4 – 5 Kids pro Betreuer_in
  • Sport (Baseball, Cricket, Rugby), Spiel, Lagerfeuer
  • Tagesausritt mit Picknick und Geländespiel „Capture the flag“
  • großes Abschlussfest mit Thanksgiving Dinner oder Roast

X
Visit Us On FacebookVisit Us On Youtube