Familienkanutour

Kanutour auf der Saale - ein Erlebnis für die ganze Familie.

Dates 2017

Pfingsten:

Family 2: Fr 02.06. - Mo 05.06.2017 (Familien Kanutour)

Sommer:

Family 3: Mo 10.07. - Sa 15.07.2017  (Familien Kanutour)

kanu group
2015-07-24-15-31-30
kanu

Wir verbringen je nach länge der Tour die ersten Nächte auf dem Kanurastplatz Döbritschen in von der Language Farm gestellten Zelten, fahren dann weiter und schlafen eine Nacht im „Heuhotel“ Saaleck an der Blockhütte (Allergiker im Zelt). Die nächste Nacht verbringen wir beim Felsenkeller/ Naumburg in Zelten (hier ist auch Übernachtung in Doppelzimmern mit Dusche und WC möglich – gegen Aufpreis und Voranmeldung: DZ ca. 35 € pro Person). Von hier gehts am letzten Tag wieder per Kanu nach Leißling und von dort nehmen wir am  frühen Nachmittag den Zug zurück nach Camburg. Dort werden wir abgeholt und gelangen so wieder zu den Autos in Döbritschen. Hier endet die Tour ca. zwischen 16 und 18 Uhr! Das persönliche Gepäck nehmen wir in den Booten mit. Dafür haben wir große Packsäcke. Zelte, Küchenausrüstung und andere Sachen werden im Begleitbus transportiert. Dinge die wir nicht brauchen, lassen wir gleich in den Autos. Für Leute die mit dem Zug anreisen haben wir einen Platz zur Lagerung.

Wir stellen die gesamte Ausrüstung zum Kanu fahren: 2er Kanus, Schwimmwesten, Paddel, Packsäcke und 2-3 Personenzelte. Ihr bringt neben Eueren persönlichen Sachen auch Schlafsack und Isomatte/ Luftmatratze  mit – wer will auch eigenes Zelt!

Kinder und Erwachsene werden in den Kleingruppen gesondert englischsprachig betreut. Die restliche Zeit ist die gesamte Gruppe zusammen. Mindestalter der Kinder: 9 Jahre (Altersabweichungen sind nach Absprache möglich).

Das Programm basiert auf aktiver Mitarbeit aller Teilnehmer_innen nach ihren Möglichkeiten (Kochen, Geschirr waschen, Kulturprogramme, Kanus bewegen und an den Wehren gesamte Ausrüstung umtragen geschieht in teamwork). Die Kleinen schleppen die schweren Sachen und die Großen die Leichten oder Nichts :-)  Teamarbeit in einer guten Gesamtgruppe ist der Schlüssel zum Erfolg der Tour. Aber keine Angst – es macht immer unheimlich viel Spaß zusammen unterwegs zu sein.

Auf Grund von Wettereinflüssen (Dauerregen, Hochwasser, Kälte) kann die Tour geändert werden. Bei extremen Bedingungen muss  abgebrochen bzw. ganz abgesagt werden. Der/Die Tourleiter_in/ Rettungsschwimmer_in entscheidet, ab wann nicht mehr für die Sicherheit der Teilnehmer_innen Sorge getragen werden kann.  Die Kosten werden in solch einem Fall entsprechend der durchgeführten Tage erstattet.

Unsere Standards:

  • Kleingruppen von 4 - 5 Teilnehmer_innen mit einer/m Teamer_in (Kids und Erwachsene getrennt)
  • Teamer_innen sind alles englische Muttersprachler_innen
  • 5 Tage englisches Konversationsprogramm (mind. 14 Stunden am Tag ;o)
  • Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer_innen (3 Hauptmahlzeiten, 2 Snacks)
  • komplette Ausrüstung wie oben beschrieben (2-3 TN pro Kanu)
  • Rettungsschwimmer und  Begleitbus
  • Sonnenschein und gute Laune...

X
Visit Us On FacebookVisit Us On Youtube